Projektangebot Bremer Schuloffensive 2021/22: Fünf Kunstprojekttage an der Schule

Aufgrund verschiedener Gegebenheiten zeigt das kek Kindermuseum in diesem Jahr keine Mitmachausstellung. Trotzdem möchten wir ein Schuloffensivprojekt anbieten.

Wir haben fünf Kunstprojekttage geplant, die wir gerne als Schuloffensivprojekt anbieten möchten. Wir arbeiten dabei jeweils drei Zeitstunden mit den Kindern und benötigen für den Aufbau und für den Abbau jeweils 30 Minuten.

Da wir in Halbgruppen arbeiten, brauchen wir zwei Räume: den Klassenraum und nach Möglichkeit den Kunstraum, Werkraum oder einen zweiten andern Raum. Beide Halbgruppen erleben alle Programmpunkte. Die eine arbeitet nach einer gemeinsamen Einführung im Klassenzimmer, die andere wird im Atelier oder Kunstraum betreut. Danach werden die Halbgruppen getauscht.

Wir können in diesem Jahr sechs Klassen berücksichtigen und müssen Materialgeld in Höhe von 100 Euro berechnen.

1. Projekttag:  Farbenrausch 2

  • Wir experimentieren mit ungewöhnlichen und unbekannten Drucktechniken in der jeweils liebsten Grundfarbe. Es entstehen einfarbige Druckbilder.
  • Dazu schreiben wir Farbengeschichten oder -gedichte mit Hilfe unserer Farbwörtersammlung. Dadurch entsteht ein lyrisches Farbbilderbuch, das in der Klasse bleibt.

2. Projekttag: SkulpTOUR

  • Wir lernen die One Minute Sculptures von Erwin Wurm kennen und werden im Stehgreif selber zur Skulptur.
  • Wir beschäftigen uns mit den Unterschieden zwischen Skulptur und Plastik. Nach einer Einführung, in der wir uns mit den verschiedenen Techniken beschäftigen und entsprechende Künstler*innen kennen lernen, probieren wir beide Verfahrensweisen aus.
  • Wir plastizieren ausdrucksvolle Köpfe aus Ton und arbeiten mit einer skulpturalen Technik.

3. Projekttag: Kapier Papier 2

  • Papiertheater und Papiermode
  • Wir bringen unsere unterschiedlichen Papiertheater mit und gestalten eines, das in der Schule bleibt und dort wachsen und sich verwandeln kann.
  • Wir bringen unsere Papiermode mit und gestalten verrückte Hüte.

4. Projekttag: Kunst aus der Natur 2

  • Woraus haben die Menschen früher Farbe hergestellt? Wir lernen Materialien kennen, die leuchtende Farben ergeben. Aus Quark und Pigmenten stellen wir Kaseinfarbe her und malen damit.
  • Gräser und Stöcke werden zu Malutensilien und ermöglichen eine experimentelle   Malerei, die wir mit Kohle und Graphitzeichnungen ergänzen können.

5. Wunderkasten 2 – mobiles Erzähltheater

  • Da unser Wunderkasten im letzten Jahr so sehr beliebt war, haben wir eine neue Geschichte in das Repertoire aufgenommen.
  • Wir beschäftigen uns mit der Fabel von der Ringeltaube, einer alten Geschichte aus Bagdad. Sie ist ein Gleichnis von aufrichtigen Freunden und ihrer Verbundenheit. Wir lernen darin, wie viel Kraft in der Freundschaft steckt.
  • Jedes Kind malt ein Bild als Illustration zu der Geschichte.
  • Es entsteht eine lange Bilderrolle, die die Kinder im mitgebrachten Wunderkasten wie eine Filmrolle präsentieren können.
kek Kindermuseum
kek Kindermuseum
kek Kindermuseum
kek Kindermuseum
kek Kindermuseum